Suche
  • handshealth

„Lernen ist wie das Rudern gegen den Strom, hört man auf zu Rudern, treibt man zurück.“ (Laozi)

Aktualisiert: 28. Jan 2019

Damit wir nicht zurücktreiben, nehmen wir regelmäßig an Fortbildungen teil. So auch am 23. Und 24.11.2018. An diesen Tagen waren wir gemeinsam mit unserer Kollegin Esther Sulzberger (aus Österreich) im UKB Berlin-Marzahn zum 25. Fortbildungsseminar Handchirurgie der dgh.

Haupthemen waren

⦁ Verletzungen der peripheren Nerven und deren Folgen

⦁ Motorische Ersatzoperationen

⦁ CRPS (Morbus Sudeck)

⦁ Morbus Kienboeck

Esther Sulzberger, Ágnes Balog und Pia Raukopf (von links nach rechts)







102 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sondersprechzeiten 17.06.-21.06.2019

Liebe Patienten, Liebe Kollegen, Liebe Ärzte, in der Woche vom 17.06.-21.06.2019 findet der Welthandkongress in Berlin statt. Da wir uns gern mit Kollegen austauschen und uns fortbilden möchten, nehme

©2019 hands health

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle: "Am Iderfenngraben" (M1 Ri. Rosenthal)
ODER 
Haltestelle: "Hermann-Hesse Straße/Waldstr." 
(M1 Ri. Schillerst. | Bus 250/150/107)